Willkommen in meiner Wahlarzt - ordination!

Als Wahlärztin biete ich Ihnen alle Leistungen einer Fachärztin für Innere Medizin und  einer praktischen Ärztin für Allgemeinmedizin an.

Mein Leistungsangebot geht über das der Kassenmedizin hinaus und ermöglicht individuelle Betreuung, flexible Ordinationszeiten, kurzfristige Termine
und ausreichend Zeit eingehende Anamnese, tiefgehende Diagnose und umfangreiche Therapie.

Bei mir werden Sie behandelt wie ein Privatpatient und zumindest ein Teil meiner Honorare wird Ihnen von Ihrer Krankenkasse ersetzt.

Durch flexible Ordinationszeiten gibt es keine Wartezeiten für Sie – die Ordination beginnt pünktlich zum vereinbarten Termin der telefonisch oder per E-Mail vereinbart wurde.

Lassen Sie mich für Ihr gesund werden und gesund bleiben sorgen!
Dr. Sigrun Simon

ÜBER MICH:

geb. am 17.10.1973 in Wien

1992 -1999 Medizinstudium an der Universität Wien
2002-2005 Turnusausbildung im SMZ Ost/Wien
Seit 20.9.2004 Ärztin für Allgemeinmedizin
Ausbildung zur Fachärztin für Innere Medizin 2008-2013 KH Wiener Neustadt
seit Juli 2013 im OWS/ Interne Abteilung als stationsleitende Fachärztin

Zusatzqualifikationen:

ÖÄK Notarztdiplom
Additivfach Geriatrie
Diplom für Palliativmedizin
ÖÄK Fortbildungsdiplom
Sachverständige für Führerscheinuntersuchungen
Echokardiographiekurse des Bundes österreichischer Internisten
Abdomensonographiekurs des Bundes österreichischer Internisten

WAHLÄRZTIN?

Als Wahlärztin bin ich eine niedergelassene Ärztin ohne Kassenverträge.

Mein  Leistungsangebot erstreckt sich über das der Kassenmedizin hinaus, es ermöglicht individuelle Betreuung, flexible Ordinationszeiten, kurzfristige Terminvereinbarung, kaum Wartezeiten und ausreichend Zeit für Untersuchungen und Befundbesprechung.

Meine Rezepte werden von Ihren Apotheken im allgemeinen problemlos angenommen, meine Überweisungen werden bei vielen Instituten und Kollegen anderer Fachrichtungen gerne akzeptiert.

Für meine Leistungen erhalten Sie eine Honorarnote, die Sie vorerst privat in der Ordination bezahlen. Sie haben die Möglichkeit diese dann zur Kostenrückerstattung bei Ihrer Krankenkasse einzureichen. Auf Wunsch übernehme ich dies gerne für Sie.

Für VORSORGEUNTERSUCHUNGEN entstehen Ihnen keine Kosten,
die Verrechnung erfolgt direkt über den Wahlarzt mit der jeweiligen Krankenkasse.

Ein Wahlarzt steht in keinem direkten Vertragsverhältnis zu den Krankenkassen. 

Aus diesem Grund ist das Behandlungshonorar vom Patienten vollständig selbst zu bezahlen. Das Honorar ergibt sich aus dem Aufwand für Gespräch und Diagnostik sowie für die durchgeführten Behandlungen. Eine teilweise Rückerstattung durch die Krankenkasse ist möglich.

Wahlärzte können Ihnen besonders sorgfältige und individuelle Betreuung bieten.

Wahlarzt
Wahlarztpraxen werden von Ärztinnen und Ärzten ohne Kassenverträge geführt.
Sie können die Höhe ihrer Honorare, auch den Sitz der Ordination, ihre Ordinationszeiten und ihr Leistungsspektrum frei wählen.
Patientinnen und Patienten bezahlen die medizinischen Leistungen selbst.
Die Krankenkassen erstatten zumindest einen Teil der Kosten, nachdem die Rechnungen bei der Kasse vorgelegt wurden. Meist übernimmt der Wahlarzt – mit Ihrem Einverständnis – die Rechnungsübermittlung an die Kasse.

Privatarzt
Privatpraxen werden von Ärztinnen/Ärzten geführt, bei denen kein Recht auf Kostenrückerstattung besteht – selbst wenn es sich dabei um Leistungen im Sinne der Krankenversicherungsträger handelt.
Sie betreiben eine „Privatordination“, erfüllen meist die formalen Ansprüche einer Wahlärztin/eines Wahlarztes, schlüsseln jedoch ihre Honorarnoten nicht im Sinne der Krankenkassenleistungen auf.
Die Honorargestaltung in Privatpraxen ist völlig frei und an keine Ober- oder Untergrenze gebunden. Eine Vereinbarung der Honorarhöhe bereits vor Behandlungsbeginn ist daher sinnvoll.

Kassenarzt
Kassenpraxen werden von sogenannten Vertragsärztinnen und -ärzten geführt. Allgemeinmediziner und Fachärzte die Verträge mit einem Krankenversicherungsträger abgeschlossen haben betreiben diese.
Diese Ärztinnen und Ärzte erbringen vertraglich festgelegte Leistungen, deren Kosten durch die Sozialversicherung gedeckt sind.
Die Verträge der Sozialversicherung mit den Ärztinnen und Ärzten gewährleisten für die Patientinnen und Patienten beispielsweise bestimmte Öffnungszeiten bzw. dass Ärztinnen und Ärzte nach festgelegten medizinischen und ökonomischen Richtlinien Untersuchungen, Therapien und Medikamente verordnen.

Patientinnen und Patienten bezahlen die medizinischen Leistungen selbst.
Die Krankenkassen erstatten zumindest einen Teil der Kosten, nachdem die Rechnungen bei der Kasse vorgelegt wurden. Meist übernimmt der Wahlarzt – mit Ihrem Einverständnis – die Rechnungsübermittlung an die Kasse.

Bitte nehmen Sie – falls vorhanden – folgende Unterlagen, Behelfe etc. zur Erstordination mit:

  • Vorhandene Krankengeschichte, Arztbriefe, Befunde
  • Ausweise (Impfpass, Gerinnung, Schrittmacher,
    implantierte Pumpen, andere Implantate, Allergiepass, Stents)
  • Aktuelle Medikamente
  • Information über bereits durchgeführte Therapien (medikamentöse, nichtmedikamentöse)
  • Bilder (Röntgen, CT, MRI)
  • (Lese-) Brille, Hörgerät

Für Sie als meine Patienten ergeben sich folgende Vorteile:

  • Wir können uns so viel Zeit als nötig nehmen um auf Ihre Fragen und Bedürfnisse ausführlich einzugehen.
  • Kurzfristige und flexible Terminvergabe.
  • Durch die individuelle Terminvergabe gibt es kaum Wartezeiten.

Alle beim Kassenarzt angebotenen Leistungen können auch vom Wahlarzt erbracht werden. Alle diagnostischen und therapeutischen Leistungen meiner Fachgebiete werden von mir angeboten.

Ausstellen von Rezepten, Überweisungen, Krankschreibungen usw. können auch von mir durchgeführt werden.

Ja! Um Wartezeiten für jeden Patienten so kurz wie möglich halten zu können, ist immer eine Terminvereinbarung  erforderlich.

Termine können per Telefon +43 699 144 22 696 oder E-Mail dr.sigrun.simon@gmx.at vereinbart werden.

Ich bitte um Verständnis, dass bei nicht rechtzeitig stornierten Terminen (24h) ein Ausfallshonorar fällig werden kann

Auszug aus meinem Leistungsangebot

Ausreichend Zeit für Untersuchung und Behandlung!

  • EKG
  • Blutzuckermessungen
  • Harnanalyse
  • INR/TT Kontrollen für Patienten mit entsprechender Medikation
  • OP-Freigabe
  • Mutter-Kind-Pass Untersuchungen
  • Impfpassüberprüfungen
  • Gesundenuntersuchungen
  • kleine Spirometrie
  • Kostenlose Vorsorgeuntersuchungen

Honorare

1.Ordination innere Medizin (inkl. EKG) € 130;-
Weitere Ordinationen Innere Medizi € 100;-
1.Ordination Allgemeinmedizin (inkl. EKG) € 110;-
Weitere Ordinationen Allgemeinmedizin € 80;-
EKG: € 40;-
Spirometrie: € 30;-
Impfung: € 15;-
Führerscheinuntersuchungen:
AB € 35;-
C € 50;-
C Wiederholung € 30;-

Kontakt

Dr. Sigrun Simon

FACHÄRZTIN FÜR INNERE MEDIZIN
ÄRZTIN FÜR ALLGEMEINMEDIZIN

Ordination:
Auernheimergasse 32
1220 Wien

Ordinationszeiten nach Vereinbarung:
Tel: +43 699 144 22 696
ordination@dr-sigrun-simon.at